Schwangerenvorsorge

Als Hebamme führe ich Untersuchungen entsprechend der Mutterschaftsrichtlinien durch und überwache so den Verlauf deiner Schwangerschaft und die Entwicklung deines Kindes. Die Vorsorgeuntersuchungen finden im Welchsel mit deinem Gynäkologen / deiner Gynäkologin statt. Weitere Infos zum Thema Betreuung im Wechsel und zu den empfohlenen Ultraschalluntersuchungen findest Du hier!

Empfohlen sind, bei komplikationsloser Schwangerschaft, zunächst Vorsorgeuntersuchungen in einem Abstand von vier Wochen durchzuführen, ab der 32. Schwangerschaftswoche in einem Abstand von zwei Wochen und bei Überschreitung des errechneten Geburtstermins alle zwei Tage.

 

Die Tätigkeiten der Hebamme umfassen…

  • Ausstellen und Ausfüllen des Mutterpasses
  • Kontrolle des Blutdruckes
  • Untersuchungen von Blut und Urin
  • Gewichtsentwicklung von Mutter und Kind
  • Feststellung der Lage des Kindes und Überprüfung der kindlichen Herztöne
  • Vaginale Untersuchungen, falls erforderlich
  • Beratung bezüglich verschiedenster Themen wie Körperliche und seelische Veränderungen, Arbeit und Mutterschutz, Sport und Ernährung, Wahl des Geburtsortes, Kursangebote in Schwangerschaft und Wochenbett, Stillen, Säuglingsernährung und Pflege

Zwischen der 24+0 und 27+6 SSW kombiniere ich die Vorsorge gerne mit dem „Zuckertest“, also dem 50g oGTT (oraler Glukosetoleranztest). Dieser Test wird durch die Mutterschaftsrichtlinien zur Erkennung eines Schwangerschaftsdiabetes empfohlen. Die Ergebnisse werden, wie immer, im Mutterpass dokumentiert.

 

Hilfe bei Beschwerden

 

Nicht selten treten während der Schwangerschaft  beschwerliche Begleiterscheinungen auf, bei denen eine Hebamme als Fachpersonal unterstützen kann. In diesen Fällen biete ich Dir mit bewährten Heilmitteln aus der Naturheilkunde, der Antroposophischen Medizin, der Pflanzenheilkunde fachkundigen Rat und Hilfe an. Alles, was ich Dir empfehlen werde, ist selbstverständlich unbedenklich für Dich und Dein Kind. Oft helfen auch schon beruhigende Worte, Verständnis und Mitgefühl, denn so aufregend und wunderschön eine Schwangerschaft auch ist, so bringt sie auch oft schwierige Zeiten mit sich, in denen es hilft, eine weitere Schulter zum anlehnen zu haben.

Egal ob ich bei Dir eine Vorsorgeuntersuchung leiste oder Dir Hilfe bei individuellen Beschwerden biete, nehme ich mir für jeden Termin ausreichend Zeit um Dir im Gespräch die Beratung und Aufmerksamkeit schenken zu können, die Du brauchst um deine Schwangerschaft sicher und entspannt geniesen zu können.

Solltest Du Dich von meinem Angebot angesprochen fühlen, würde ich mich freuen, Dich in einem persönlichen Vorgespräch kennenzulernen, Dir meine Leistungen zu erläutern und Deine Fragen zu beantworten.